ANZEIGE

Weißwurstfrühstück 2017: Die Elbphilharmonie im Blick

%%%Weißwurstfrühstück 2017: Die Elbphilharmonie im Blick %%%

Die Location bot einen guten Blick auf den Hamburger Hafen und die Elbphilharmonie

Der Hamburger Presse Fachverlag hat am 7. Februar rund 250 Gäste aus der Medienbranche zum traditionellen Weißwurstfrühstück begrüßt. Für einen ausgiebigen Blick auf das in Sichtweite gelegene neue Wahrzeichen der Hansestadt, die Elbphilharmonie, hatten Kunden und Freunde von Verlagspublikationen wie DNV, Presse Report und Presse Porträts trotz der guten Aussicht aus der Elbkuppel im Hotel Hafen Hamburg eher wenig Gelegenheit. Denn wie immer stand das Gespräch im Vordergrund des Branchentreffs für die Profis des Print-und Digitalvertriebs.

In zwangloser Atmosphäre wurden im Rahmen des Weißwurstfrühstücks bestehende Bekanntschaften gepflegt und neue Kontakte geknüpft. Dabei trafen Entscheider aus Zeitungs- und Zeitschriftenverlagen auf Geschäftspartner aus Nationalvertrieben, Presse-Grosso, Bahnhofsbuchhandel, Lesezirkel, Abonnement-Vertrieb, E-Commerce, Inkasso und Presselogistik. Ein Stimmungsbild des Branchen-Events erwartet DNV-Leser in der kommenden Ausgabe 4/2017 (ET: 16. Februar).


zurück

(jf) 07.02.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2017

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb