ANZEIGE

MOPO-Staffellauf und Segelcup: G+J zeigt sich sportlich

Vom Schreibtisch direkt ins Segelboot oder auf die Laufstrecke – für Gruner + Jahr standen im August gleich zwei sportliche Highlights jenseits des Büroalltags auf dem Programm. Beim alljährlich von der Hamburger MORGENPOST ausgerichteten Staffellauf im Stadtpark der Hansestadt am 15. August nahmen 16 Lauf-Teams von G+J teil. Sie gehörten zu insgesamt 1.00 Teams, die für den guten Zweck liefen. Jeder Teilnehmer der fünfköpfigen Teams musste fünf Kilometer hinter sich bringen; zum Schluss wurde die Gesamtzeit gewertet. Die Aktion „Staffeln für den Stadtpark“ entstand in Kooperation mit der PSD Bank Nord, die für jedes angemeldete Team zehn Euro an den Stadtpark Verein Hamburg e.V. spendet.

Neben Mitarbeitern der G+J-Sportgemeinschaft, von G+J Operations, EMS und der VIEW-Redaktion nahmen gleich sechs Teams vom DPV teil – unter letzteren schnitt die Gruppe „Androiden“ mit einer Gesamtzeit von 2:01:47 und Platz 264 am Besten ab.

Als weiteres sportliches Highlight fand am 18. August der bewährte John Jahr Cup statt. An der von G+J selbst veranstalteten Hamburger Segelmeisterschaft nahmen dieses Mal 86 Journalisten in 26 Teams teil – ein Rekord im 29. Jahr des Segelcups. Gewonnen hat das Team „Die grüne Hoffnung“ mit Skipperin Suntka von Halen (Unternehmenskommunikation G+J), Andreas Wolfers (Leiter der Henri-Nannen-Schule) und Claus-Peter Schrack (Leiter G+J Unternehmenskommunikation). Sie konnten zwei von drei Einzelwettfahrten für sich entscheiden und lagen damit dicht vor den im Gesamtklassement Zweiten, dem Team „Watergate“ mit Skipper Christian Greve (Hannoversche Allgemeine Zeitung), Heike Schmidt (ebenfalls HAZ) und Mathias von Richthofen (Freier Journalist). Den dritten Platz belegten Christoph Müller (DVV), Lisa Hammerl (Unternehmenskommunikation G+J) und Angela Holzhauer (Szene). Jonica Jahr-Goedhart, Tochter der Regattaschirmherrin Heike Jahr und des Regattagründers John Jahr, beglückwünschte die Segler zu ihren Erfolgen und dankte dem Regattapartner Hamburger Segelclub (HSC) für die Gastfreundschaft in seinem Yachthafen.




zurück

(jh) 22.08.2012


Druckansicht

Artikel empfehlen


DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2017

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb