Unternehmensgruppe Trunk wird zu MELO Group

Die Münchener Unternehmensgruppe Trunk tritt künftig unter einem neuen Markennamen auf, der das gesamte Dienstleistungsspektrum des Unternehmens in der Innen- und Außendarstellung auf einen Nenner bringen soll. „Der Name MELO setzt sich aus Medien und Logistik als zentrale Säulen für alle derzeitigen und zukünftigen Geschäftstätigkeiten zusammen“, erklärt Dr. Holger Bingmann, Chairman der MELO Group (im Bild rechts).

Laut eigenen Angaben arbeiten mittlerweile mehr als 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 20 Standorten in sechs Ländern für die Gruppe, die inzwischen für weit mehr steht, als den klassischen Presse-Vertrieb der Anfangsjahre. 1945 als Presse-Vertrieb durch Hermann Trunk in München gegründet, ist das Grosso-Geschäft zwar auch 70 Jahre später immer noch ein zentraler Baustein des Familienunternehmens.

„Wir sind heute aber zudem vermehrt international aktiv, ständig in Bewegung und haben zusätzlich zu unserem Kerngeschäft in den letzten Jahren vor allem in den Bereichen Medien und Logistik stark expandiert“, so Dr. Bingmann weiter. Neben Paket- und Flughafendienstleistungen forciert die MELO Group auch ihr Digitalgeschäft und den Spezialvertrieb von Medien durch Target Plus in München und Special Places in Hamburg. Darüber hinaus hat die Gruppe Ende Juli die Blogfabrik in Berlin als erste Säule für die neue Division Content Creation eröffnet.

Die Tochtergesellschaften der MELO Group gliedern sich nun in die vier Divisionen Logistic Services, Aviation Services, Media Distribution und Content Creation. Aviation und Logistic Services bilden zusammen die Logistik-Einheit des Konzerns, die sich zentral mit Paket- und Flughafen-Services beschäftigt. Media Distribution und Content Creation widmen sich den Medien-Aktivitäten der Gruppe. Der Medienbereich fokussiert sich international auf die Kundenanforderungen und daraus resultierend auf den passenden Mix aus Print- und Digitalangeboten.

Die jeweiligen Unternehmen in den einzelnen Divisionen bleiben mit ihren derzeitigen Namen erhalten, sollen aber die Zusammenarbeit über die individuellen Funktionsbereiche und Zuständigkeiten hinaus intensivieren.

Die Steuerung der gesamten Gruppe wird die neu gegründete MELO Group als Holding unter der Leitung von Dr. Holger Bingmann verantworten, der durch Frank Haiges operativ unterstützt wird. Dazu kommt die ebenfalls neu ins Leben gerufene MELO Service als gemeinsamer Dienstleister für alle Gesellschaften.

Einen Überblick über die neue Unternehmensorganisation bietet die neu gestaltete Webseite der MELO Group unter http://www.melo-group.com/.





zurück

(jf) 06.08.2015


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten