ANZEIGE

Philipp Welte fordert Verlage zur Kooperation auf - Lob der Verlagskoalition

%%%Philipp Welte fordert Verlage zur Kooperation auf - Lob der Verlagskoalition%%%


Auf dem VDZ Publishers’ Summit in Berlin hat der frischgewählte Vorstandssprecher des Fachverbandes Die Publikumszeitschriften im VDZ Philipp Welte heute (6. November) die Zeitschriftenverlage zu einer stärkeren Zusammenarbeit aufgefordert. "Wir müssen lernen, nicht gegeneinander zu arbeiten, sondern miteinander zu kämpfen", so Welte. "Statt auf Konfrontation müssen wir auf Kooperation setzen, und das auch an unseren sensiblen Marktschnittstellen."

Mit Marktschnittstellen dürfte er die beiden wesentlichen Ertragssäulen der Publikumszeitschriften meinen: Das Anzeigengeschäft und das Vertriebsgeschäft. "Über Kooperationen können wir die wirtschaftliche Basis unserer Arbeit sichern, aus der heraus wir in die differenzierende Qualität unserer Produkte und die Einzigartigkeit unserer journalistischen Inhalte investieren", sagte Welte.

Als Beispiel für die Kooperationen, wie sie Welte vorschweben, nannte er die Verlagskoalition, die sich zur Modernisierung des Vertriebssystems bzw. Aushandlung der neuen Handelsspannen mit dem Presse-Grosso gebildet hat. "Am letzten Montag haben wir den Kreis der Koalitionäre erweitert um Gruner + Jahr – was für mich persönlich vor allem ein wichtiges Symbol für die Unteilbarkeit unserer Branche ist", betonte Welte. 

Weiter führte er aus: "Wir wollen uns gemeinsam für die Medienvielfalt in Deutschland engagieren, und das bedeutet, dass wir unser Grosso-System, das vermutlich beste Pressevertriebssystem der Welt, weiterentwickeln müssen – es krisenresistent und zukunftsfähig machen müssen. Und diese Solidarität jenseits von Partikularinteressen, hat eine historische Dimension: Sie ist unser Zukunftsmodell."



zurück

(sgo) 06.11.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2017

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb