ANZEIGE

Einzelhandelsumsatz 2017 um rund drei Prozent gestiegen

%%%Einzelhandelsumsatz 2017 um rund drei Prozent gestiegen%%%

Deutschlands Einzelhandelsunternehmen haben 2017 ein Umsatzplus von rund drei Prozent erwirtschaftet. Dies geht aus einer Prognose des Statistischen Bundesamts hervor, das den Zuwachs konkret auf 2,7 bis 3,1 Prozent beziffert. Die Basis dafür bilden die Umsätze von Januar bis November 2017, die preisbereinigt um 2,7 Prozent zulegten.

In den ersten elf Monaten des vergangenen Jahres war der am stärksten wachsende Wirtschaftszweig der Internet- und Versandhandel (+8,6 Prozent). Der Umsatz mit Lebensmitteln, Getränken und Tabak legte um 1,8 Prozent zu. Die Supermärkte, SB-Warenhäuser und Verbrauchermärkte erzielten preisbereinigt ein Umsatzplus von 4,3 Prozent.

Weitere Daten zu diesem Thema finden Sie hier.


Lesen Sie dazu auch:

Buchmarkt verzeichnet rückläufige Umsätze



zurück

(wr) 08.01.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten