ANZEIGE

Spielwarenhersteller Schleich weiter auf Wachstumskurs

%%%Spielwarenhersteller Schleich weiter auf Wachstumskurs%%%

Spielzeughersteller Schleich verzeichnete mit Schleich-Figuren im Vergangenen Jahr einen Umsatzwachstum. Wachstumstreiber waren unter anderem Kooperationen mit dem Ameet Verlag und Blue Ocean Entertainment/Foto: Schleich

Der schwäbische Spielwarenhersteller Schleich blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück: Das Unternehmen erzielte einen Brutto-Umsatz von rund 156 Mio. Euro. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Anstieg von neun Prozent. 2016 lag der Brutto-Umsatz bei 143 Millionen Euro. Gleichzeitig konnte das Unternehmen seinen Marktanteil im deutschen Spielwarenmarkt von 2,5 Prozent auf 2,9 Prozent steigern. Damit belegt das Unternehmen im Ranking der deutschen Spielwarenhersteller den siebten Platz. Den höchsten Umsatz unter den Produktlinien von Schleich generierte im vergangenen Jahr neben den klassischen Schleich-Figuren die Themenwelt Horse Club.

Ein Wachstumstreiber im abgelaufenen Geschäftsjahr war laut Schleich der Ausbau der einzelnen Markenwelten um weitere Figuren und neue Spielsets sowie strategische Partnerschaften mit unter anderem dem Ameet Verlag und Blue Ocean Entertainment.

Der Ameet Verlag aus München kooperiert mit Schleich im Bereich Kinderbücher zu einzelnen Themenwelten des Spielwarenherstellers. Blue Ocean gibt in Kooperation mit Schleich die Kinderzeitschrift Das Schleich-Magazin heraus.


zurück

(ak) 31.01.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten
Mediadaten


Weitere Publikationen
des Verlages


Weitere Webseiten