ANZEIGE

  

ANZEIGE

Deutsche schätzen Bahnen und Busse

%%%Deutsche schätzen Bahnen und Busse%%%
Die Bundesbürger schätzen die Angebote im öffentlichen Nah- und Fernverkehr. Busse und Bahnen sind daher gefragt wie nie. Wie das  Statistische Bundesamt in Wiesbaden kürzlich bekanntgab, ist die Zahl der Fahrten im Linienverkehr in Deutschland im Jahr 2017 erstmals über die Marke von 11,5 Milliarden geklettert. Danach wurden 31,5 Millionen Fahrgäste im Schnitt pro Tag im Nah- und Fernverkehr befördert. Das Wachstum gab es vor allem bei den Bahn-Unternehmen - im Nahverkehr stieg die Anzahl der Fahrten um 2,4 Prozent auf knapp 2,7 Milliarden und im Fernverkehr um 2,3 Prozent auf 142 Millionen Fahrten. Nach starkem Wachstum in den Vorjahren erlebten dagegen die Fernbus-Anbieter einen leichten Rückgang von 0,8 Prozent auf knapp 23 Millionen Fahrten.


zurück

(rd) 10.04.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb