ANZEIGE

Top 100 im Bahnhofsbuchhandel: Massenblätter und Exoten

%%%Top 100 im Bahnhofsbuchhandel: Massenblätter und Exoten%%%


Die Rangliste der 100 umsatzstärksten Pressetitel des Bahnhofsbuchhandels im Jahr 2017 belegt einmal mehr die Ausnahmestellung dieser Vertriebssparte. Denn neben den bekannten Verkaufsrennern wie Bild, Der Spiegel, Bunte und anderen finden sich hier auch Titel, die im grossobelieferten Pressehandel sehr viel weiter unten in der Umsatzrangliste platziert sind.

So rangieren unter den Top 20 im Bahnhofsbuchhandel Titel wie das Wirtschaftsmagazin Brand Eins aus dem Brand Eins Verlag, das Lustige Taschenbuch von Egmont Ehapa Media oder Flow aus der Deutschen Medien-Manufaktur. "Durch das breite Sortiment und die hochwertige Präsentation ermöglicht der Bahnhofsbuchhandel auch Titeln mit kleineren Auflagen ein optimales Verkaufsumfeld", sagt etwa Karsten Binke, Verlagsleiter Happinez in der Bauer Media Group, zu den besonderen Qualitäten dieses Vertriebsweges.

Die komplette Rangliste der Top 100 im Bahnhofsbuchhandel samt Einschätzungen von Vertriebsfachleuten aus Verlagen präsentiert die soeben erschienene Ausgabe 6/2018 von DNV – Der Neue Vertrieb. Zum Abonnement geht’s hier.



zurück

(sgo) 11.04.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten