Mittwoch, 20. September 2017

Jeff Kinney ist meistverkaufter Schriftsteller in Deutschland

Der amerikanische Schriftsteller Jeff Kinney hat sich mit seiner Comicbuchreihe Gregs Tagebuch in die Herzen von Millionen von Kinder- und Jugendlichen geschrieben. Wie nun eine Sonderauswertung von GfK Entertainment anlässlich des morgigen „Welttag des Buches“ zeigt, ist Kinney in Deutschland der meistverkaufte Autor der letzten fünf Jahre. Laut der Auswertung konnten Gregs Tagebücher (zehn Bände) sogar mehr Abnehmer finden als die Fifty Shades of Grey-Reihe von E. L. James, die es auf Platz zwei schaffte.

Neben Gregs Tagebüchern konnten sich unter den Top 20 sieben weitere Kinder- und Jugendbücher positionieren.

GfK Entertainment ermittelt seit vielen Jahrzehnten die deutschen Bestsellerlisten, betreibt Marktforschung und erstellt die offiziellen Kennzahlen des deutschen Buchmarktes. GfK Entertainment ist Partner des Börsenvereins des deutschen Buchhandels.



zurück

(ak) 22.04.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen