Montag, 20. November 2017

Egmont Ehapa öffnet Entenhausen-Pop-Up-Store in Berlin

%%%Egmont Ehapa öffnet Entenhausen-Pop-Up-Store in Berlin%%%


Zur Feier des 50-jährigen Jubiläums des Lustigen Taschenbuchs (LTB) eröffnet das Verlagshaus Egmont Ehapa ein Pop-Up-Store in den Hackeschen Höfen in Berlin. In dem Geschäft wird es eine Ausstellung zur LTB-Geschichte uns exklusive Fan-Artikel geben, darunter die auf 1.000 Exemplare limitierte Collectors-Edition zum Jubiläum. Zudem können Fans noch vor dem Erscheinungstermin einen Blick in die Jubiläumspublikationen Coffee Table Book und Nostalgie-Edition werfen. Auch diese Ausgaben sind auf 1.500 bzw. 5.000 Exemplare limitiert.

Die offizielle Eröffnung des Pop-Up-Stores ist am 7. November um 11:00 Uhr. Vom 17. bis 18. November gibt es Zeichenstunden mit Andrea Freccero. LTB-Chefredakteur Peter Höpfner steht am 23. und 30. November für Fragen zur Verfügung. Vom 14. bis 16. Dezember wird es mit Ulrich Schröder eine Zeichenstunde geben.



zurück

(ak) 02.11.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen