ANZEIGE

Motor Presse Stuttgart: Henry Allgaier geht, Nils Oberschelp übernimmt

%%%Motor Presse Stuttgart: Henry Allgaier geht, Nils Oberschelp übernimmt%%%

Henry Allgaier, 53, verlässt nach 15-jähriger Tätigkeit auf eigenen Wunsch das Medienunternehmen Motor Presse Stuttgart. Er zeichnete zuletzt als Geschäftsbereichsleiter Sport und Lifestyle sowie als Geschäftsführer des Joint-Ventures Rodale-Motor-Presse (RMP) verantwortlich. Seine Funktionen wird Nils Oberschelp zusätzlich zu seinem Geschäftsführungsvorsitz der Motor Presse Stuttgart übernehmen.

Allgaier hatte seit 2002 die Geschäftsführung der Rodale-Motor-Presse inne. Sieben Jahre später kam die die Verantwortung der Marken Mountainbike, RoadBike, Outdoor, Klettern, Cavallo und DSVaktiv hinzu, die in den Geschäftsbereich Sport und Lifestyle fallen. Seit 2013 ist er zudem zuständig für die Aktivitäten des Stuttgarter Hauses in Frankreich, China, Polen, Tschechien und der Slowakei.

Im Zuge des Umbaus der Führungsstruktur bei RMP kommt Markus Stenglein wieder zurück zu Men's Health. Er übernimmt künftig die Chefredaktion des Männermagazins, dessen redaktionelle Verantwortung er bereits von 2013 bis 2016 innehatte. Darüber hinaus ist er auch für den Titel Runner's World zuständig. Stenglein folgt auf Wolfgang Melcher, der zuletzt Chefredakteur von Men's Health war und sich nun wieder auf seine Rolle als Publisher konzentrieren will.



zurück

(al) 28.08.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2017

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb