ANZEIGE

Uli Veigel vermarktet HANDELSBLATT GLOBAL EDITION

Vom 1. Oktober an wird Uli Veigel (Bild: Verlagsgruppe Handelsblatt), 59, mit seiner Beratungsfirma Uli Veigel Brand Consultancy die Geschäftsführung der internationalen Ausgabe des HANDELSBLATTS in Fragen des Marketings unterstützen. Dazu wird er Dr. Zsuzsa Breier, die designierte Geschäftsführerin der HANDELSBLATT GLOBAL EDITION beraten. Sie tritt ihre Position Anfang 2015 an.

Uli Veigel zählt zu den international renommierten Marketing- und Kommunikationsexperten. Seit 20 Jahren führt er Kommunikationsgruppen im In- und Ausland. Zwischen 2004 und 2012 war der studierte Betriebswirt für die Agenturgruppe Grey  in Deutschland und Osteuropa verantwortlich. In den vergangenen zwei Jahren verantwortete er von New York aus den Kunden General Electric HealthCare MR.

Anfang 2014 hat Uli Veigel parallel zu dieser Aufgabe seine eigene Brand Consultancy gegründet, die sich auf Markenführung im disruptiven Umfeld spezialisiert hat. Zu den Kunden zählen unter anderem der Haushaltswarenhersteller WMF, der Mittelbayerische Verlag sowie Blackwood.

Die HANDELSBLATT GLOBAL EDITION ist die englischsprachige, ausschließlich digital verbreitete internationale Version des HANDELSBLATTS, die die Redaktion seit 2. September dieses Jahres montags bis freitags im Web publiziert. Der Preis für ein Jahresabonnement beträgt 149,99 Euro.


zurück

(sgo) 29.09.2014


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten