Bauer Media Group: Pressesprecher Christoph Ploß auf dem Weg in den Bundestag?

%%%Bauer Media Group: Pressesprecher Christoph Ploß auf dem Weg in den Bundestag?%%%

Christoph Ploß, 31, geht als möglicher Nachfolger des 72-jährigen Hamburger CDU-Politikers Dirk Fischer ins Rennen, der am Dienstag (4. Oktober 2016) verkündete, im kommenden Jahr bei den Bundestagswahlen nicht mehr für den Wahlkreis Nord zu kandidieren. Ploß ist PR-Referent Corporate der Bauer Media Group, stellvertretender Landesvorsitzender der Hamburger CDU, Vorsitzender des Ortsverbandes Winterhude sowie des Kreisverbandes Nord.

Fischer liegt eigenen Angaben zufolge „sehr am Herzen, dass die CDU in meiner Nachfolge in diesem wichtigen Wahlkreis (Hamburg-Nord/Alstertal) eine Kandidatur vorschlägt, mit der erneut die Chance besteht, dass Direktmandat mit der Mehrheit der Erststimmen zu gewinnen“. Er schlage deshalb Christoph Ploß aufgrund seiner „Leistungsstärke, Charakterstärke, Pflichtbewusstsein und einem starken Idealismus“ vor.

Ob Ploß schlussendlich die Kandidatur und damit vielleicht einen der Listenplätze für ein Direktmandat in den Bundestag gewinnt, entscheidet am 8. Dezember eine Landesvertreterversammlung.



zurück

(al) 07.10.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten