ANZEIGE

  

Spiegel-Verlag: Veränderung im Bereich Werbung

%%%Spiegel-Verlag: Veränderung im Bereich Werbung%%%


Christine Ortin (Foto: Christian O. Bruch)

Sabine Krecker, seit Anfang 2001 beim Spiegel-Verlag und seit April 2010 stellvertretende Werbe-Chefin, wird das Haus per Ende Juli 2017 verlassen und in den "Vorruhestand" gehen. Die studierte Germanistin (Uni Hamburg) übergibt ihre Aufgaben an Christine Ortin, Teamleitung Markenkommunikation und Werbung. Die Spiegel-Werbe-Chefin hat von 2010 bis heute diverse Werbe-Preise für die Spiegel-Image-Kampagnen entgegen nehmen dürfen.

Vor ihrem Eintritt beim Spiegel-Verlag war sie ebenfalls in den Hamburger Verlagsszene beruflich aktiv, unter anderem als Schluss-Redakteurin bei Die Woche. Von Anfang 1995 bis Ende 2000 stand sie auf der Pay-roll des Rowohlt Verlags in Reinbek bei Hamburg. Hier arbeitete sie zunächst als Lektorin und übernahm später die Programmleitung Taschenbuch Sachbuch.



zurück

(ps) 17.07.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe

 
          

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2017

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb