Mediengruppe Dr. Haas läutet Führungswechsel ein

%%%Mediengruppe Dr. Haas läutet Führungswechsel ein%%%

Von Berlin nach Mannheim: Florian Kranefuß (l.) wird zum 1. Januar 2019 Geschäftsführer der Mediengruppe Dr. Haas. Mitte 2019 übernimmt er die Nachfolge von Dr. Björn Jansen (m.) als Sprecher der Geschäftsführung. Jost Bauer (r.) bleibt unverändert Kaufmännischer Geschäftsführer. Fotos: Der Tagesspiegel (1), Dr. Haas Mediengruppe (2)

Florian Kranefuß, 52, wird zum 1. Januar 2019 weiterer Geschäftsführer der Mediengruppe Dr. Haas (u.a. Mannheimer Morgen). Er war zuletzt Sprecher der Geschäftsführung beim Verlag Der Tagesspiegel in Berlin. Diese Funktion soll er nach einer Übergangszeit auch in Mannheim übernehmen. Spätestens zum 1. Juli 2019 folgt er auf Dr. Björn Jansen, der dann sein Amt niederlegt. Kaufmännischer Geschäftsführer bleibt unverändert Jost Bauer.

Sonja Bode, Beiratsvorsitzende der Dr. Haas GmbH, sagt: "Nach dann 20 Jahren überaus erfolgreicher Tätigkeit für unser Haus hat Herr Dr. Jansen den Wunsch geäußert, aus der aktiven Geschäftsführung der Mediengruppe auszuscheiden, um sich anderen Projekten und seinem Privatleben intensiver widmen zu können."
 
Jansen selbst teilt mit: "Nach der Entscheidung der Gesellschafter Mitte 2016, mittels Rückkaufs erheblicher Anteile die Dr. Haas – Mediengruppe als Familiengesellschaft eigenständig weiterzuführen, ist es insbesondere durch das Engagement von Gesellschaftern, Beirat und Geschäftsführung gelungen, die geplante, sich daran anschließende Konsolidierungsphase von fünf Jahren deutlich zu verkürzen. Auf der Basis des Erreichten und mit Blick auf die zukünftigen Herausforderungen entspricht die rechtzeitige Regelung der Nachfolge in der Geschäftsführung meinem Wunsch."

Florian Kranefuß war seit 2012 Geschäftsführer beim Tagesspiegel und seit Ende 2016 Sprecher der Geschäftsführung. Ende Mai hatte der Verlag seinen Abschied bekannt gegeben (dnv-online berichtete). Zuvor war er Mitglied des Vorstandes der Bremer Tageszeitungen AG. Seine berufliche Karriere hatte er nach einem betriebswirtschaftlichen Studium bei Axel Springer begonnen.

Die Dr. Haas Mediengruppe gibt verschiedene Tageszeitungen, Anzeigenblätter, Regionalmagazine und Internetportale für die Metropolregion Rhein-Neckar heraus. Daneben gibt es Aktivitäten im Agenturbereich, der Direktverteilung, im privaten Postgeschäft sowie Beteiligungen im Radio- und Online-Bereich. 2017 erreichte die Firmengruppe laut eigenen Angaben einen Gesamtumsatz von mehr als 100 Millionen Euro.

Frühere Meldungen zum Thema auf dnv-online.net:

Dr. Haas Gruppe nun zu mehr als 90 Prozent in Familienbesitz (28. Juni 2016)



zurück

(jf) 12.09.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten