ANZEIGE

Funke: Neuer Geschäftsführer für die Anzeigenblätter in Hamburg

%%%Funke: Neuer Geschäftsführer für die Anzeigenblätter in Hamburg%%%


Uwe Kowitz/ Foto: Marcelo Hernandez

Ulf Kowitz, 47, ist neuer Geschäftsführer aller Funke-Anzeigenblätter der Zeitungsgruppe Hamburg. Darüber hinaus übernimmt er die Verlagsleitung der Bergedorfer Zeitung. Kowitz hat diese Funktionen ab sofort zusätzlich zu seiner bisherigen Position als Geschäftsführer beim Mediahafen Hamburg inne.

Zu den Anzeigenblättern in Hamburg, die eine Gesamtauflage von 715.000 Exemplaren haben, gehören das Hamburger Wochenblatt, das Niendorfer Wochenblatt, Bille und Echo Wochenblatt sowie das Heimat Echo.

Claas Schmedtje, Geschäftsführer der Funke-Regionalmedien in Norddeutschland, sagt: "Beim Auf- und Ausbau unseres Mediahafens zum führenden Vermarkter im Norden hat Ulf Kowitz tolle Arbeit geleistet. Ich freue mich sehr, dass er jetzt auch bei unseren Anzeigenblättern und der Bergedorfer Zeitung entscheidende Impulse zur Weiterentwicklung setzen kann."



zurück

(al) 06.11.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten