Valora organisiert Konzernleitung neu

%%%Valora organisiert Konzernleitung neu%%%

"Mit der neuen Organisation werden wir an zusätzlicher Schlagkraft gewinnen, um unsere Strategie über die nächsten Jahre erfolgreich umzusetzen", erklärt Michael Müller, CEO der Valora Gruppe. Foto: Valora

Die Valora Gruppe führt zum 1. Januar 2019 eine neue Führungsstruktur ein. Die Divisionen Retail und Food Service werden in Zukunft in der Konzernleitung von jeweils einem länderübergreifenden CEO vertreten. Die Gesamtverantwortung für die Division Retail übernimmt Roger Vogt, 41. Er leitet gleichzeitig weiter die Einheit Retail Schweiz. Für die Märkte Deutschland, Luxemburg und Österreich bleibt Peter Obeldobel verantwortlich. Zum Retail-Geschäft von Valora zählen unter anderem die Formate Press & Books und k kiosk.

Die Division Food Service wird wie bisher von Thomas Eisele geführt, CEO Food Service und Mitglied der Konzernleitung. In seinen Verantwortungsbereich fällt aber zukünftig neben der von Michael Gruber, 41, geleiteteten Business Unit Schweiz auch das Deutschlandgeschäft. Es wird von BackWerk-Geschäftsführer Karl Brauckmann, 53, aus Essen geleitet. Darüber hinaus wird in einer dritten Business Unit das internationale Grosshandelsgeschäft für Backwaren der Brezelbäckerei Ditsch inkl. Produktionswerke in Deutschland und den USA zusammengelegt. Die Leitung der weiterhin von Mainz aus geführten Einheit übernimmt Seb Gooding, 36, der Mitte Januar 2019 zur Valora Gruppe stoßen soll. Er war zuletzt CEO Central & Eastern Europe des auf Convenience-Backwaren spezialisierten Unternehmens Aryzta.

Seb Gooding, Karl Brauckmann und Michel Gruber werden in die erweiterte Konzernleitung der Valora Gruppe berufen. Wie Valora weiter mitteilt, sollen im Zuge der Reorganisation bis 2019 mindestens 30 Stellen abgebaut werden, um die erwarteten Synergien aus der Backwerk-Akquisition zu realisieren.

Die kundenfokussierten Divisionen Retail und Food Service werden unterstützt von der Einheit Shared Services unter der Leitung von Gruppen-CEO Michael Mueller und Finanzchef Tobias Knechtle. Das Team will sich Valora zufolge gruppenweit auf digitale Innovationen und Data Analytics konzentrieren.


zurück

(jf) 03.12.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten