NZZ Mediengruppe schafft übergeordnete Funktion für Vertrieb und Marketing

%%%NZZ Mediengruppe schafft übergeordnete Funktion für Vertrieb und Marketing%%%


CEO Felix Graf übernimmt interimistisch zusätzlich die neu geschaffene Position des Leiters Marketing und Vertrieb/ Foto: NZZ Mediengruppe

Die NZZ Mediengruppe stellt sich zum 1. Januar 2019 organisatorisch neu auf. In diesem Zuge wird eine neue Position für die bereichsübergreifende Leitung von Marketing und Vertrieb im Kerngeschäft geschaffen. Eine entsprechende Besetzung werde derzeit gesucht. Interimistisch leitet CEO Felix Graf den Bereich.

Außerdem bekommt Monica Dell‘ Anna, bisher Leiterin des Geschäftsbereichs Business Medien, zusätzliche Aufgabenfelder zugewiesen. Dell‘ Anna soll künftig die Entwicklung und das Management integrierter Angebote entlang des gesamten Produktportfolios verantworten und


Monica Dell’ Anna soll Events und Publizistik stärker verzahnen/ Foto: NZZ Mediengruppe

insbesondere die Live-Formate stärker an die Publizistik annähern. Dazu verantwortet sie neben dem Swiss Economic Forum, den NZZ Konferenzen, dem Zurich Film Festival und den Online-Plattformen Moneyhouse und Architonic zusätzlich die Bereiche Produktentwicklung und Customer Experience, Business Development und Portfoliomanagement sowie die Zusatzgeschäfte.

Monica Dell‘ Anna kam 2016 zur NZZ Mediengruppe und leitete seither den Geschäftsbereich Business Medien, zu dem Veranstaltungen, Informationsdienste und Fachmedien zählen. Vorherige Stationen hatten studierte Elektrotechnikerin von der Unternehmensberatung McKinsey über das Telekommunikationsunternehmen Swisscom zum Energie- und Infrastrukturdienstleister BKW geführt.

Als dritte Neuerung zieht Luzi Bernet, Chefredakteur der NZZ am Sonntag, in die Geschäftsleitung ein. Bernet hat seit Oktober 2017 die redaktionelle Leitung der Sonntagszeitung inne. Er stieß 2002 zum Gründungsteam der NZZ am Sonntag und wurde 2004 stellvertretender Chefredakteur. Zwischenzeitlich war er ab 2010 für die Neue Zürcher Zeitung tätig, zunächst als Nachrichtenchef, dann als Leiter des Ressorts Zürich und später als stellvertretender Chefredakteur. Im Oktober 2017 übernahm der seine heutige Funktion als Chefredakteur der NZZ am Sonntag. Vor seiner Zeit bei der NZZ Mediengruppe arbeitete Bernet für die Zürichsee-Zeitung, die zu Tamedia gehört.


zurück

(wr) 03.12.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten