ANZEIGE

Axel Springer: Christoph Keese wird Executive Vice President

%%%Axel Springer: Christoph Keese wird Executive Vice President %%%
Christoph Keese wird Executive Vice President der Axel Springer AG

Christoph Keese, 49, wird zum 1. September zum Executive Vice President der Axel Springer AG, Berlin, berufen. Diese Funktion übernimmt er zusätzlich zu seinen bestehenden Aufgaben als Senior Vice President Investor Relations und Public Affairs.

In der neuen Position soll Keese ressortübergreifende Themen und Projekte des Vorstands koordinieren. Die Bereiche Investor Relations und Public Affairs berichten weiter an ihn.

Keese gehört dem Medienkonzern seit 2004 in verschiedenen Funktionen an. Er war bereits unter anderem Chefredakteur der WELT am SONNTAG und von WELT ONLINE.

Dietrich von Klaeden leitet Public Affairs

Zum gleichen Zeitpunkt wird Dr. Dietrich von Klaeden, 46, Leiter des Bereichs Public Affairs. von Klaeden ist derzeit Leiter Regierungsbeziehungen und übernimmt nun die Gesamtleitung. Er berichtet weiter an Christoph Keese.

 


zurück

(md) 30.08.2013


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten