ANZEIGE

Valora: Roger Vogt wird CEO und in der Schweiz und Österreich

%%%Valora: Roger Vogt wird CEO und in der Schweiz und Österreich%%%
Roger Vogt, 40, wird am 1. Februar die Leitung des Retail-Geschäfts von Valora in der Schweiz und in Österreich übernehmen. Diese Aufgaben lagen seit der Übernahme von Naville und einem anschließenden Repositionierungs- und Ertragssteigerungsprogramm in Personalunion bei Michael Mueller, CEO der Valora Gruppe. Nun sei diese Phase abgeschlossen, teilt Valora mit. Roger Vogt solle das Retail- und Convenience-Geschäft weiterentwickeln und ausbauen.

Roger Vogt kommt vom Schweizer Einzelhandelskonzern Coop, für den er seit 1996 tätig war. Vogt hat sich dort vom Metzger über Geschäftsführerpositionen bis zum Verkaufschef hochgearbeitet. Seit 2014 war er Leiter von 350 Verkaufsstellen und 9.300 Mitarbeitenden in den Regionen Nordwestschweiz, Zentralschweiz und Zürich. In dieser Funktion verantwortete Vogt auch die Entwicklung und Einführung der Shop-Formate Coop to go sowie Karma (vegetarisch und vegan).
Zu Valora gehören Shop-Formate wie k kiosk, Naville, Press & Books und avec.


zurück

(jf) 30.10.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2017

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb