ANZEIGE

  

ANZEIGE

Martin Bopp leitet Lesermarkt der Mediengruppe Frankfurt

%%%Martin Bopp leitet Lesermarkt der Mediengruppe Frankfurt%%%

Martin Bopp ist seit Anfang Dezember Projektleiter Lesermarkt der Mediengruppe Frankfurt (u.a. Frankfurter Rundschau, Frankfurter Neue Presse). Er kommt von der Neuen Pressegesellschaft aus Ulm (u.a. Südwest Presse, Märkische Oderzeitung), wo er seit Mitte 2012 ebenfalls den Bereich Lesermarkt leitete.

Zuvor war Bopp fünf Jahre für Axel Springer als Vertriebsleiter Süd bei der Bild-Gruppe tätig. Weitere leitende Positionen im Vertrieb hatte er unter anderem beim ZVS Zeitungsvertrieb Stuttgart, beim Mannheimer Morgen, bei der Mainpresse Zeitungsverlagsgesellschaft und beim Dresdner Druck- und Verlagshaus inne. Ende der 80er bis Anfang der 90er Jahre war Bopp Leiter Nachtversand bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, die wie die Mediengruppe Frankfurt zur FAZIT-Stiftung gehört.

Der Verlag will auf Anfrage von DNV keine Details zu der Personalie bekannt geben.


zurück

(wr) 12.12.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb