ANZEIGE

Benjamin Frank wechselt zu Sales Impact

%%%Benjamin Frank wechselt zu Sales Impact%%%


Benjamin Frank kehrt zurück zu Axel Springer (Foto: Stephan Wallocha)

Benjamin Frank, derzeit Vertriebsleiter des Hamburger Abendblattes, das in der Funke Mediengruppe erscheint, wechselt zu Axel Springer. Anfang April dieses Jahres wird Frank, 38, die Vertriebsleitung der Titelgruppen Auto, Computer und Sport in der Springer-Vertriebstochter Sales Impact KG übernehmen. In dieser Position folgt Frank auf Nicole Marz-Lauterbach (Bild unten: Axel Springer), 47, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Frank kehrt damit zu seinem alten Arbeitgeber zurück; bereits bevor Springer das Hamburger Abendblatt an Funke verkaufte, war Frank als Vertriebskoordinator für die Regionalzeitung tätig.

"Wir danken Nicole Marz-Lauterbach für die langjährige gute Zusammenarbeit bei der Axel Springer SE und heißen Benjamin Frank herzlich bei Sales Impact willkommen", sagte Michael Fischer, Geschäftsführer der Sales Impact KG, anlässlich des Wechsels. "Wir freuen uns, dass er den Vertrieb der Titel Auto Bild, Computer Bild und Sport Bild künftig mit seiner Expertise leiten und unterstützen wird."



zurück

(sgo) 12.02.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages


Weitere Webseiten