ANZEIGE

Timo Blümer verlässt Gräfe und Unzer

%%%Timo Blümer verlässt Gräfe und Unzer%%%

Timo Blümer, bisheriger kaufmännischer Geschäftsführer von Gräfe und Unzer, wechselt von München nach Braunschweig, um bei der Westermann Gruppe in gleicher Position anzufangen. Er wird künftig gemeinsam mit Ralf Halfbrodt an der Spitze des Unternehmens stehen.

Blümer war seit 2006 in verschiedenen Verlagen in kaufmännisch leitenden Positionen tätig und übernahm 2014 die kaufmännische Geschäftsführung bei Gräfe und Unzer.

Blümers Nachfolge beim Gräfe und Unzer Verlag tritt David Gottscheber an. Der 43-Jährige ist vor vier Jahren zum Medienunternehmen gekommen und übernahm die Leitung Controlling und Finanzen. Davor arbeitete er an unterschiedlichen Stationen im Finanzbereich mit Schwerpunkt Controlling der Infineon Technologie AG und Lantiq.



zurück

(al) 27.02.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten