ANZEIGE

SWMH: Tritt Richard Rebmann ab?

%%%SWMH: Tritt Richard Rebmann ab?%%%


Richard Rebmann ist seit 2009 an der Spitze des Südwestdeutschen Medienholding/ Foto: SWMH

Richard Rebmann legt sein Amt als Vorsitzender der Geschäftsführung der Südwestdeutschen Medienholding nieder. Das berichtet der Mediendienst Kress in seiner aktuellen Ausgabe. Demnach werde Rebmann seine Position im Zuge seines 60. Geburtstags an einen noch zu benennenden Nachfolger abgeben. Er werde dem Unternehmen allerdings als Gesellschafter erhalten bleiben. Die Südwestdeutsche Medienholding gab auf DNV-Anfrage bekannt, auf ein Statement diesbezüglich zu verzichten.

Rebmann ist seit mehr als zehn Jahren an der Spitze der SWMH, die unter anderem die Süddeutsche Zeitung und die Stuttgarter Zeitung herausgibt. Er ist der Verleger des Schwarzwälder Boten und hält mit seiner Familie und den anderen Eignern des Blattes 18 Prozent an der Medienholding Süd. Diese bündelt das Regionalgeschäft der SWMH in Baden-Württemberg.



zurück

(al) 11.04.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten