Julia Claren wechselt in die Geschäftsführung der Ullstein Buchverlage

%%%Julia Claren wechselt in die Geschäftsführung der Ullstein Buchverlage%%%


Foto: BVMI

Julia Claren übernimmt zum 1. November 2018 die Co-Geschäftsführung bei den Ullstein Buchverlagen und wird den Verlag zukünftig gemeinsam mit Gunnar Cynybulk, verlegerische Geschäftsführung, leiten. Sie folgt auf Alexander Lorbeer, der zum 1. September neuer Geschäftsführer für Vertrieb, Marketing und Digitales bei den Holtzbrinck Buchverlagen wird.

In ihrer neuen Position wird Claren für die Bereiche Vertrieb, Marketing, Herstellung und alle kaufmännischen Belange verantwortlich sein. Sie kommt vom Kulturkaufhaus Dussmann, wo sie seit dem Gründungsjahr 1997 tätig war, die letzten zehn Jahre davon in geschäftsführender Verantwortung.

 „Ich freue mich sehr, dass wir Julia Claren für die Nachfolge von Alexander Lorbeer bei Ullstein gewinnen konnten. Ich kenne sie seit vielen Jahren und schätze ihre unternehmerischen Fähigkeiten, ihr Engagement und ihre Leidenschaft für unsere Branche. Wir gewinnen mit Julia Claren und ihrer langjährigen Erfahrung im größten Medienhaus Deutschlands eine völlig neue Sichtweise auf unsere Branche, nämlich die des Lesers aus erster Hand“,  so Christian Schumacher-Gebler, CEO der deutschen Bonnier Gruppe.



zurück

(ak) 14.06.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten