ANZEIGE

Verein Deutsche Fachpresse: Karin Hartmeyer verabschiedet sich

%%%Verein Deutsche Fachpresse: Karin Hartmeyer verabschiedet sich%%%


Karin Hartmeyer, gebürtige Wienerin, zieht es wieder in ihre Heimatstadt zurück/ Foto: Karin Hartmeyer

Karin Hartmeyer, 32, hat zum 30. Juni 2018 den Verein Deutsche Fachpresse mit Sitz in Frankfurt am Main verlassen. Sie war als Referentin Kommunikation und Marketing für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Sie wechselt zurück in ihre Heimatstadt Wien, wo sie ab August in ähnlicher Position für den Umweltdachverband tätig wird.

Hartmeyer arbeitete sechs Jahre lang für den Verein Deutsche Fachpresse. Davor war sie mehrere Jahre unter anderem für den Börsenverein des Deutschen Buchhandels und den Passagen Verlag in Wien aktiv. Weitere berufliche Erfahrungen sammelte sie bei der Purpur Media Vermarktungs GmbH, der Topmedia Verlagsservice GmbH und der Österreichischen Post AG (alle drei mit Sitz in Wien).



zurück

(al) 12.07.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten