Samstag, 18. November 2017

DuMont: Berliner Newsroom gründet Digital-Beirat

%%%DuMont: Berliner Newsroom gründet Digital-Beirat%%%

Im Herbst 2016 hat die DuMont Mediengruppe für ihre Berliner Tageszeitungen eine radikalen Umbau beschlossen. In diesem Zuge wurden die Print- und Online-Redaktionen von Berliner Zeitung und Berliner Kurier zusammengelegt (dnv-online berichtete). Seitdem ist die Newsroom GmbH als Dienstleister für beide Zeitungen, ihre Digitalangebote sowie neu zu entwickelnde Produkte, verantwortlich.

Bei der Weiterentwicklung der Digitalstrategie wird der Berliner Newsroom der DuMont-Regionalzeitungen künftig von einem vierköpfigen Digital Advisory Board unterstützt. Aufgabe des Gremiums ist es laut DuMont, „als Impuls- und Ideengeber den sinnvollen und zielführenden Einsatz neuester Technologien unterstützen, um Innovationskraft und Entwicklung datenbasierter Geschäftsmodelle zur Finanzierung von Journalismus zu fördern und nachhaltig zu sichern“.

Dem Digital Advisory Board gehören an: Dr. Christoph Bauer, Vorstandsvorsitzender der DuMont Mediengruppe. Dr. Peter Hogenkamp, Geschäftsführer der Scope Content AG aus Zürich, Dr. Alwin Mahler, Managing Director Global Partnerships bei Google, und Dieter Reichert, Gründer und CEO der censhare AG.



zurück

(jf) 03.07.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen