Mittwoch, 18. Oktober 2017

Dr. Christian Kopp verlässt Ende des Jahres die Ganske Verlagsgruppe

%%%Dr. Christian Kopp verlässt Ende des Jahres die Ganske Verlagsgruppe %%%


Christian Kopp/Foto: Ganske Verlagsgruppe

Zum Jahresende wird Dr. Christian Kopp die Hamburger Verlagsgruppe Ganske verlassen. Kopp ist seit 2014 Vorstandsmitglied des kaufmännischen Bereichs der Verlagsgruppe. Zuvor war er von 2011 bis 2014 kaufmännischer Geschäftsleiter des Gräfe und Unzer Verlags, einem Tochterunternehmen der Holding.

Ab Januar 2018 steigt Kopp in die Geschäftsleitung des Verlages C.H. Beck ein und übernimmt nach einer gemeinsamen Übergangsphase die kaufmännische Leitung von Peter Saßnink, 64, der nach seiner operativen Tätigkeit als kaufmännischer Leiter in den Beirat der Verlagsgruppe eintreten wird.

Wer die Nachfolge für Kopp im Ganske-Führungsgremium übernehmen wird, soll zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden.



zurück

(ak) 06.10.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen