ANZEIGE

Tamedia führt digitalen Tagespass ein

%%%Tamedia führt digitalen Tagespass ein%%%

Der Schweizer Verlag Tamedia führt auf den Websites seiner kostenpflichtigen Tageszeitungen den digitalen Tagespass als zusätzliche Bezahlform neben Abonnements ein. Damit erhalten Nutzer für zwei Schweizer Franken (ca. 1,83 Euro) 24 Stunden lang Zugriff auf alle digitalen Angebote des jeweiligen Titels.

Zunächst ist der Tagespass für die BZ Berner Zeitung, den Berner Oberländer, das BZ Langenthaler Tagblatt, das Thuner Tagblatt  und den Tages-Anzeiger verfügbar. Ab Juli sollen dann 24heures, Der Bund, Der Landbote, Tribune de Genève, Zürcher Unterländer und Zürichsee-Zeitung folgen.

Im Tagespass inbegriffen sind neben dem uneingeschränkten Zugang zur jeweiligen Nachrichten-Website auch die E-Paper der Zeitungen sowie in der Deutschschweiz die 12-App und – in Kombination mit BZ Berner Zeitung, Der Bund oder Tages-Anzeiger – das Digitalangebot von Das Magazin.

Darüber hinaus will Tamedia weitere Abo-Modelle für digitale und mobile Inhalte testen. So wird derzeit bereits mit einem Mobile-Only-Abonnement experimentiert, das den Zugang zum jeweiligen Angebot per Login auf mehreren Endgeräten ermöglichen soll. Auch bei der Kommunikation der Abonnements werden laut Verlagsangaben neue Ansätze getestet. Der Tagespass jedoch ist bereits jetzt als langfristige Ergänzung zu den Digitalabonnements angedacht.


Lesen Sie dazu auch:

Jessica Drexler steigt bei Tamedia auf



zurück

(wr) 01.06.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten