ANZEIGE

Holzmann Medien übernimmt Freizeit-Verlag

%%%Holzmann Medien übernimmt Freizeit-Verlag%%%

Der Fachverlag Holzmann Medien, Bad Wörishofen, hat den Freizeit-Verlag Landsberg erworben. Das Portfolio des Freizeit-Verlags umfasst vor allem Zeitschriften aus dem Segment der Hotellerie. Dazu gehören das Fachmagazin Top Hotel sowie die Kompendien KIT Küchenplanung, LUX Luxushotel in Deutschland. Holzmann Medien kauft das Landsberger Medienunternehmen von der EPP Professional Publishing Group in München, dem bisherigen Eigentümer und Investor.

Laut Alexander Holzmann, geschäftsführender Verleger von Holzmann Medien, kann sich der Verlag durch diesen Erwerb breiter aufstellen: "Die Marke Top Hotel kenne ich schon lange – sie ist im Markt tief verankert, bekannt und anerkannt. Gemeinsam mit unserer Zeitschrift Hotel+Technik haben wir nun ein schlagkräftiges Duo am Markt, das einerseits unseren Kunden tolle Angebote und Lösungen unterbreiten kann, anderseits auch eine hervorragende Basis ist, um neue Produkte zu lancieren."

Die drei Medienunternehmen sehen durch den Verkauf verschiedene Möglichkeiten der Zusammenarbeit. So zum Beispiel den Ausbau der Zeitschriften Küche und Catering Inside der EPP Professional Publishing Group, die eine thematische Nähe zu Top Hotel und Hotel+Technik aufweisen. Darüber hinaus kann laut Thomas Karsch, Geschäftsführer des Freizeit-Verlags, das Event-Geschäft der Medien gestärkt werden.



zurück

(al) 08.08.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2017

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb