ANZEIGE

Urban-Style-Magazin BOA feiert Premiere

%%%Urban-Style-Magazin BOA feiert Premiere%%%

Am Samstag, den 10. November, erscheint ein neues Magazin auf dem Markt, das sich dem Thema "Urban Style" widmet. BOA heißt der Titel, den Jérôme Boateng zusammen mit TERRITORY entwickelt hat. Der Titel richtet sich an weltoffene, trend- und stilorientierte Männer, die sogenannten Urban Millennials.

Die erste Ausgabe soll unter dem Motto "Unser Deutschland ist cooler" stehen. Damit soll in erster Linie Boatengs Anliegen bestärkt werden, für den BOA eine Herzensangelegenheit ist: "Ich will darin Geschichten aus meiner Welt erzählen. Und eine Plattform bieten für Menschen und Dinge, über die es sich zu berichten lohnt. Das ist mir wichtig. Ich will mit dem Magazin etwas zurückgeben. An die Fans, an meine Freunde, an meine Familie."

Inhaltlich will sich der Newcomer unter anderem mit Boatengs diskriminierenden Erfahrungen aus seiner Zeit als Jugend- und Profifußballer beschäftigen. Zudem soll es ein Interview mit Herbert Grönemeyer zur aktuellen Lage in Deutschland geben. Außerdem stellt der Fußballer 30 Deutsche bis 30 vor, "die das Land nach vorne bringen werden und jetzt schon ein lässiges und zugleich ambitioniertes Deutschland repräsentieren", heißt es in der Pressemitteilung.

BOA startet mit einer Druckauflage von 200.000 Exemplaren. Der Copypreis beträgt 4,90 Euro. Künftig sollen sechs Ausgaben pro Jahr erscheinen. Die zweite Ausgabe ist für 2. Februar 2019 geplant.



zurück

(al) 09.11.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten