FACES wagt Comeback in Deutschland

Das Schweizer Lifestyle-Magazin FACES wagt einen zweiten Start in Deutschland. Die erste Ausgabe der Zeitschrift kommt am 20. Februar in den Handel. Der Titel erschien bereits 2009 drei Mal in Lizenz beim Münchner Verlag Lightspeed Media. Jetzt macht das der Verlag in Eigenregie. FACES soll zehnmal jährlich zum Preis von 2,50 Euro erscheinen. Die Druckauflage liegt bei 120.000 Exemplaren.

Für das Lifestyle-Magazin, das sich an Frauen und Männer richtet, peilt der Verlag eine Auflage "im mittleren fünfstelligen Bereich" an. Im Nachbarland Schweiz erreicht der Titel rund 60.000 Käufer pro Ausgabe. Um den Vertrieb kümmert sich Pressup aus Hamburg.
Chefredakteur des Blattes ist Patrick Pierazzoli.


zurück

(md) 16.02.2012


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

dnv-Guide

dnv-der neue vertrieb bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe

 
          


Folgen Sie uns auf Twitter unter @derneuevertrieb

ANZEIGE

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2015

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf


Inhalt | Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb