ANZEIGE

Berliner KURIER startet Magazin AUFS LAND!

Der Trend zu regionalen Landmagazinen setzt sich fort. Am morgigen Mittwoch gibt der Berliner KURIER erstmalig sein neues Magazin AUFS LAND! heraus, das auf 84 Seiten Lust auf die grünen Oasen in Berlin und seinem Umland machen soll. Die Druckauflage beträgt 30.000 Exemplare, der Copy-Preis 2,90 Euro. Geplant ist eine vierteljährliche Erscheinungsweise.

AUFS LAND! stellt nach Verlagsangaben Menschen vor, die sich dem Leben in der Natur verschrieben haben, präsentiert altes Handwerk, gibt praktische Tipps rund um Ausflüge, Kochen, Basteln und Gärtnern. Teil der ersten Ausgabe ist eine Reportage von Schriftstellerin Antje Strubel, die sich mit Augenzwinkern Land und Leuten ihrer Heimat Brandenburg nähert. Darüber hinaus porträtieren die AUFS LAND!-Autoren eine Wochenend-WG Berliner Stadtflüchtiger, ebenso wie einen Brandenburger Schäfer. Dazu gibt es ein Sparcoupon für den Eintritt zur Landesgartenschau Prenzlau im Wert von zwei Euro.


zurück

(fm) 09.04.2013


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten