ANZEIGE

Neu auf dem Markt: VEGANMAGAZIN

Nächsten Montag, 7. April, erscheint in einer Startauflage von 65.000 Exemplaren erstmalig das VEGANMAGAZIN im Verlag Ethiconomy Services, Hamburg. Verleger ist der Designer Christian Vagedes, der bereits ein Buch zum Thema vegane Ernährung verfasste sowie die Vegane Gesellschaft Deutschland gründete.

Der Verkaufspreis des VEGANMAGAZINS beträgt 3,50 Euro, die erste Ausgabe zählt 132 Seiten. Inhaltlich wartet sie mit einem Porträt des Schauspieles Rolf Zacher auf, der schildert, wann und warum er Veganer wurde. Weitere Beiträge befassen sich mit den bedeutenden Unterschieden zwischen tierischen und pflanzlichen Proteinen, der neuesten lederfreien Schuhmode und der Frage, warum Veganer keinen Honig essen, sowie vielen weiteren Themen.

"Vegan ist eine Idee, die mitten im Leben steht", sagt Verleger und Herausgeber Christian Vagedes zum Start seiner Zeitschrift. "Wir lieben das Leben und wir achten es zugleich. Beides gehört zusammen und das zeigen wir mit Begeisterung von der Schokoladenseite aus."

Künftig soll das VEGANMAGAZIN in zweimonatlichem Rhythmus erscheinen. Vertriebsleiter des VEGANMAGAZINS ist Markus Megyeri. Den Einzelverkaufsvertrieb betreut der DPV Deutsche Pressevertrieb, Hamburg.


zurück

(sgo) 04.04.2014


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten