ANZEIGE

Mediengruppe Frankfurt zieht sich aus dem Anzeigenblatt-Markt zurück

%%%Mediengruppe Frankfurt zieht sich aus dem Anzeigenblatt-Markt zurück%%%

Nach der Übernahme der Mediengruppe Frankfurt durch die Zeitungsholding Hessen kommt es im Raum Frankfurt zu einer Bereinigung des Anzeigenblatt-Marktes. Die Mediengruppe konzentriert sich auf die regionalen Tageszeitungen Frankfurter Neue Presse und Frankfurter Rundschau. Ein Anzeigenblatt wird eingestellt und zwei weitere abgegeben.

Das von der Mediengruppe Frankfurt herausgegebene Anzeigenblatt Mix am Mittwoch wird am 26. September zum letzten Mal erscheinen. Ausschlaggebend seien „konzeptionelle und betriebswirtschaftliche Erwägungen“ der Gesellschafter, wie die Mediengruppe Frankfurt mitteilt.

Zum 1. Oktober wird der Titel dann abgelöst von zwei neuen Anzeigenblättern, die allerdings von der Mediengruppe Offenbach-Post produziert werden: Das Frankfurter Wochenblatt soll in fünf lokalen Redaktionsausgaben und Anzeigenbelegungseinheiten aus dem Frankfurter Stadtgebiet berichten. Der Taunus Wochenblick werde seinen Lesern Neuigkeiten aus dem lokalen Umfeld der Frankfurter Stadtteile sowie den Städten und Gemeinden im Taunus bieten. Beide Titel erscheinen im halben Rheinischen Format.

Die Mediengruppe Offenbach-Post gehört ebenso wie die Zeitungsholding Hessen und die Mediengruppe Frankfurt mehrheitlich zur Verlagsgruppe Ippen. Neben der gleichnamigen Regionalzeitung gibt der Verlag mit dem Titel Rhein-Main Extra Tipp in der Region ein weiteres Anzeigenblatt heraus. Es erscheint am Wochenende, die verbreitete Auflage beträgt laut Verlagsangaben mehr als 750.000 Exemplare.

Wie die Mediengruppe Frankfurt weiter mitteilt, werden die Anzeigenblätter Bad Vilbeler Anzeiger und Karbener Zeitung in Zukunft am Standort Gießen im Berliner Format gedruckt und dort von der Mittelhessische Druck- und Verlagshaus GmbH geführt – das Medienunternehmen ist neben der Ippen-Gruppe der zweite Gesellschafter der Zeitungsholding Hessen und damit ebenfalls mittelbarer Eigentümer der Mediengruppe Frankfurt.



zurück

(jf) 09.08.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten