Vorfreude auf Asterix

Am 22. Oktober erscheint der 36. Asterix-Comicband mit dem Titel „Der Papyrus des Cäsar“. Um vorab auf das Abenteuer aufmerksam zu machen, haben der Berliner Egmont Ehapa-Verlag und die Presse-Grosso Marketing GmbH (PGM) 810.000 Tragetaschen für den presseführenden Einzelhandel produzieren lassen. Sie zeigen auf der einen Seite ein Asterix- auf der anderen ein mykiosk-Motiv. Die Taschen werden ab heute, 12. Oktober verteilt.

„Ein wesentlicher Baustein unseres Marketingplans ist dabei eine große Kundenansprache im Vorfeld“, erklärt Christian Behr, Leitung Vertrieb und Sales Director bei Egmont Ehapa Media. Das wird durch die Tüten gewährleistet. „Den schnellsten Weg zum neuen Gallier-Comic finden Internet-User übrigens auf MYKIOSK.com“, unterstreichen Elmar Mathews, Geschäftsführer PGM, und Beate Zachris, Projektmanagerin PGM.

Schon beim vorherigen Abenteuer der Gallier in Schottland hatten PGM und Ehapa eine solche Tragetaschenaktion auf die Beine gestellt. 5,4 Mio. Exemplare von Asterix bei den Pikten sind weltweit verkauft worden. Insofern kann Behr mit einiger Berechtigung von einem zu ertwartenden "Presse-Blockbuster" sprechen.

Die reguläre, gebunden Version des neues Asterix erscheint am 22. Oktober. Zeitgleich wird ein Art Book der Geschichte erhältlich sein. Am 5. November schließlich kommt auch eine Luxusedition vom Papyrus des Cäsar auf den Markt


zurück

(uk) 12.10.2015


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten