ANZEIGE

Stern würdigt Helmut Schmidt mit Sonderausgabe

Zum Tode von Helmut Schmidt bringt der Stern am Dienstag, 17. November ein Sonderheft über den im Alter von 96 Jahren verstorbenen Altkanzler heraus. „Wir wollten die menschlichen Seiten dieser gradlinigen und auf den ersten Blick etwas spröde wirkenden Persönlichkeit zeigen, die sehr viel emotionaler agierte, als es der Öffentlichkeit bewusst war“, beschreibt Stern-Chefredakteur Christian Krug den Leitgedanken des Sonderhefts.

Das Stern Extra widmet sich den beruflichen wie auch den privaten Lebensbereichen des großen deutschen Staatsmannes: Im Mittelpunkt stehen die politische Laufbahn Helmut Schmidts, die Erfolge und Krisen seiner Kanzlerjahre in Bonn, die wichtigsten und ihn prägenden Weggefährten sowie die persönlichen Meilensteine über die vielen Lebensjahrzehnte. Auszüge aus früheren Stern-Gesprächen mit Helmut Schmidt runden das Angebot dieses Stern Extra ab.

Die kurzfristig produzierte Ausgabe wird einen Umfang von 116 Seiten haben und in einer Auflage von 150.000 Exemplaren erscheinen. Der Copypreis beträgt 6,50 Euro.


zurück

(ak) 13.11.2015


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2017

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb