ANZEIGE

Der Spiegel widmet Helmut Schmidt eine Sonderausgabe

Der Spiegel-Verlag, Hamburg, bringt am 19. November die Sonderausgabe Der Spiegel Biografie mit dem Thema "Helmut Schmidt - Der letzte Staatsmann" in den Handel. Das Sonderheft enthält unter anderem neue Beiträge sowie Artikel aus dem Spiegel-Archiv, Bilder, die seinen politischen Werdegang skizzieren, und Nachrufe seiner Weggefährten.

Verantwortlich für diese Ausgabe ist Klaus Brinkbäumer, Chefredakteur des Spiegel. Koordiniert wurde sie von der stellvertretenden Chefredakteurin Susanne Beyer und redaktionell betreut von Hans-Ulrich Stoldt, Ressortleiter Deutschland.

Der Spiegel Biografie "Helmut Schmidt – Der letzte Staatsmann" umfasst 132 Seiten und erscheint in einer Druckauflage von 140.000 Exemplaren. Der Copypreis beträgt 7,80 Euro.


zurück

(al) 17.11.2015


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten