Der Spiegel 3/2016 ist Cover des Monats Januar 2016

'Der Spiegel' holt mit der Ausgabe 3/2016 im Januar den ersten Platz beim Wettbewerb Cover des Monats. Die Jury lobt vor allem das brillante Wortspiel und die aufmerksamkeitsstarke Bildidee. Damit setzt das Hamburger Nachrichtenmagazin seine Erfolgsserie vom Vorjahr fort. 'Der Spiegel' wurde 2015 insgesamt fünfmal Cover des Monats und belegte beim Wettbewerb Cover des Jahres 2015 die Plätze 1, 2 und 3.

Das sagt die Jury zum Gewinner-Cover Der Spiegel 3/2016:

Johanna Gertrud Schäfer, Geschäftsführerin Stella Distribution: "Ein Polizeiwagen, der nicht fährt, illustriert ganz wunderbar die hilflose Staatsmacht. Ein einprägsames Bild, das fast keine Titelzeile benötigt."

Jörg Sachtleben, Kreativ-Geschäftsführer von Scholz & Friends Düsseldorf: "Hier würde die Headline auch alleine schon gut funktionieren, schafft aber mit dem Bild einen schönen Hingucker."

Pit Kho, Geschäftsführer Kreation Serviceplan Frankfurt: "Der Polizeiapparat im No-Go-Modus. Top umgesetzt mit einer Symbolik aus Studentenprotest-Zeiten, in der Staatsgewalt vor der Anarchie der Straße kapitulierte."

Melanie Petersen, Creative Director des Handelsblatts: "Klar und superprägnant: Spiegel at its best."

Thomas Elmenhorst, Art Director A&W Architektur & Wohnen: "Hervorragendes Symbolbild. Plakativ. Treffend."

Alle Ergebnisse und Statements unter www.cover-des-monats.de.


zurück

(mm) 15.02.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten