Ringier zieht sich aus Deutschland zurück

Das Schweizer Medienunternehmen Ringier wird sich von seinen in Deutschland erscheinenden Magazinen trennen. Cicero und Monopol gehen im Rahmen eines Management-Buy-Out an den Cicero-Chefredakteur Christoph Schwennicke und Alexander Marguir, stellvertretender Chefredakteur des Debattenmagazins. Sie übernehmen die monatlich erscheinenden Titel zum 1. Mai 2016. Cicero wurde vor zwölf Jahren gegründet, Monopol 2006 übernommen.

Ringier zufolge sei es nicht gelungen, die in Berlin ansässige Ringier Publishing GmbH wirtschaftlich profitabel zu betreiben. Deshalb seien verschiedene Möglichkeiten für eine grundlegende Neausrichtung der beiden Magazine geprüft worden. Mit der Übergabe von Cicero und Monopol an Schwennicke und Marguir sei nun eine erfolgsversprechende Lösung gefunden worden.

Wie Ringier weiter mitteilt, erhalten die beiden Gründer eine finanzielle Starthilfe für die Überführung der Magazine in die neu gegründete Res Publica Verlags GmbH. Darüber hinaus wird Thorsten Thierhoff, bislang Co-Geschäftsführer von Ringier Publishing, die neue Gesellschaft bis 2017 im operativen Verlagsgeschäft unterstützen. Seine bisherige Geschäftsführungskollegin Anne Sasse verlässt das Unternehmen dagegen ebenso wie Holger Liebs, Chefredakteur Monopol.

Im Rahmen des Verkaufs kommt es zu einem Stellenabbau in ungenannter Höhe in Anzeigenmarkt und Redaktion. Die betriebsbedingten Kündigungen werden laut Mitteilung noch unter der Verantwortung des bisherigen Gesellschafters Ringier durchgeführt. Die betroffenen Mitarbeiter sollen Abfindungsangebote erhalten.


zurück

(jf) 17.02.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten