ANZEIGE

Sonderhefte geben Tipps zur Outdoor-Saison 2016

Der Verlag Motor Presse Stuttgart gibt erneut zwei Sonderhefte der Medienmarke Outdoor in den Handel: Am 15. März erscheint Outdoor Family, das sich an Eltern richtet, die gerne gemeinsam mit ihren Kindern die Natur erleben wollen. Unter anderem enthält die Ausgabe Beiträge zu den besten Familienhotels in den Alpen, Freizeitparks im Grünen und Ferien als Selbstversorger auf einem Bauernhof. Zudem enthält das Sonderheft ein Maxi zum Allgäu. Die 100 Seiten starke Zeitschrift ist zum Verkaufspreis von 4,95 Euro im Handel erhältlich.

Am gleichen Tag kommt Outdoor Touren-Special in den Handel. Das Heft umfasst 132 Seiten und fokussiert sich auf die Dolomiten. Unter anderem gibt es Beiträge zum Wandern der Pala-Runde bei San Marino und zum Hüttentrekking im Grödnertal. Abgerundet wird das Heft mit einem Bergstiefel-Test mit Ausrüstungstipps. Der Verkaufspreis liegt bei 6,50 Euro.

Beide Sonderhefte werden zweimal pro Jahr von Motor Presse Stuttgart herausgegeben. Der EVT der zweiten Ausgabe von Outdoor Touren-Special ist der 9. August, Ausgabe zwei von Outdoor Family erscheint am 6. September. Die vertriebliche Betreuung der beiden Hefte erfolgt über den Nationalvertrieb DPV mit Sitz in Hamburg.

Darüber hinaus liegt der Ausgabe 4/2016 des Magazins Outdoor, die seit 8. März erhältlich ist, der 17-seitige Sonderteil „Outdoor Woman“ als Flipcover bei. In dem Extra werden Ausrüstung für Frauen, Tipps für den „Outdoor-Urlaub mit Wohlfühlcharakter“ und zum Kräutersammeln vorgestellt.


zurück

(al) 10.03.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2017

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb