ANZEIGE

  

ANZEIGE

Druckhaus Bayreuth erwirbt Nordbayerischen Kurier komplett

Die Lorenz Ellwanger KG, Bayreuth, verkauft ihre 37,5 Prozent der Anteile am Nordbayerischen Kurier und scheidet damit als Gesellschafter aus. Die Anteile übernimmt die Druckhaus Bayreuth GmbH (DBH), die 62,5 Prozent der Anteile hält. Damit wird die DHB alleinige Gesellschafterin des Verlags. Gesellschafter der DHB sind Dr. Laurent Fischer und die Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft mbH. Der Verkauf steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch das Bundeskartellamt.

Dr. Laurent Fischer, Verleger und Herausgeber des Nordbayerischen Kurier sagt zur neuen Gesellschafterstruktur: „Wir wollen den Nordbayerischen Kurier als eigenständigen Zeitungstitel nachhaltig sichern. Mit dem Erwerb der bisher von der Ellwanger KG gehaltenen Anteile haben wir hierfür eine wichtige Voraussetzung geschaffen. In einem nächsten Schritt werden wir den Nordbayerischen Kurier gemeinsam mit starken regionalen strategischen Partnern weiterentwickeln.“


zurück

(al) 01.04.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb