ANZEIGE

Neuer Erscheinungstermin für Der Aktionär

%%%Neuer Erscheinungstermin für Der Aktionär%%%


Der Aktionär Ausgabe 31/2016

Das Börsenmagazin Der Aktionär, das von den Kulmbacher Börsenmedien herausgegeben wird, ändert mit der Ausgabe 33/2016 (ET: 12. August) seinen Erscheinungstag von Mittwoch auf Freitag. Dies betrifft nur die Printausgabe, die Digitalversion wird weiterhin mittwochs direkt nach Börsenschluss erhältlich sein.

Der Grund dafür ist laut Medienunternehmen "ein verkürzter Produktionszyklus, der es ermöglicht, die Leser noch aktueller zu informieren". Markus Horntrich, Chefredakteur des Magazins, ist sicher, dass die Redaktion damit noch schneller auf kurzfristige Ereignisse reagieren kann. Zudem seien laut Thomas Eidloth, Leiter Marketing und Sales, Freitag und Samstag die stärksten Tage für den Verkauf am Kiosk.

Weiterhin plant die Börsenmedien AG, die Homepage von Der Aktionär einem Relaunch zu unterziehen und eine neue mobile App mit Interaktionsmöglichkeiten zu veröffentlichen.

Der Aktionär erscheint wöchentlich. Der Copypreis für das Printheft liegt bei 4,90 Euro, die digitale Version ist zum Preis von 4,99 Euro erhältlich. Im zweiten Quartal lag die gesamte Verkaufsauflage bei 35.790 Exemplaren. Diese setzen sich zusammen aus 15.232 abgeschlossen Abonnements und 7.773 Exemplare, die im Einzelhandel abgesetzt wurden.



zurück

(al) 28.07.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2017

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb


Zum Wettbewerb