ANZEIGE

Weser-Kurier beteiligt sich an kimeta

%%%Weser-Kurier beteiligt sich an kimeta%%%

Die Bremer Tageszeitungen AG (u.a. Weser-Kurier) hat sich mit 6,14 Prozent an der kimeta GmbH beteiligt. Damit sind nun zwölf deutsche Regionalzeitungsverlage Gesellschafter des Unternehmens, das die gleichnamige Suchmaschine für Stellenanzeigen betreibt.

Laut eigenen Angaben ist kimeta mit insgesamt 2,1 Mio. Stellenanzeigen die größte Jobsuchmaschine in Deutschland. Sie durchsucht die Stellenangebote von Onlinejobbörsen,  Unternehmen, Karriere-websites und Personalberatungen und listet die Treffer nach qualitativen Kriterien und Aktualität.  Darüber hinaus nutzen kimeta zufolge rund 30 regionale Tageszeitungen  die kimeta-Technologie für ihre eigenen Job-Portale.

„Mit dem Anteilserwerb an der kimeta GmbH können wir das Digital-Portfolio des Verlages weiter ausbauen“, begründet Vorstandsmitglied Jan Leßmann den Einstieg der Bremer Tageszeitungen AG, zudem biete kimeta mit dem regionalen Job-Portal die perfekte Ergänzung für den Stellenmarkt in der gedruckten Tageszeitung.



zurück

(jf) 11.10.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2017

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb