ANZEIGE

  

ANZEIGE

Fachverlag Hüthig Jehle Rehm erweitert Verlagsportfolio

%%%Fachverlag Hüthig Jehle Rehm erweitert Verlagsportfolio%%%

Die Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm (HJR) übernimmt zum 1. Dezember 2016 den Bereich "Fachinformationen" des Otto Bauer Verlags, Stuttgart. Mit diesem Schritt stärkt der Fachverlag aus München sein Portfolio, das ab Dezember auch das Thema "Kirchliche Verwaltung" umfassen wird. Bislang enthielt das Verlagsprogramm von HJR Informationsangebote zum Beispiel in den Bereichen der öffentlichen Verwaltung, juristischen Ausbildung, Rechtspraxis und des Datenschutzes.

Laut der Südwestdeutschen Medienholding (SWMH), der Muttergesellschaft des HJR, sei die "Übernahme auf Augenhöhe erfolgt". Der Münchener Fachverlag sei bestrebt, die qualitäts- und kundenorientierte Kultur von Otto Bauer weiterzuführen und auszubauen. Zudem sollen die Printtitel sowie die Online-Angebote und Seminare zum kirchlich-diakonischen Arbeitsrecht und zum Mitarbeitervertretungsrecht "behutsam" weiterentwickelt werden. Der Verlagsname Otto Bauer wird laut SWMH weiter bestehen bleiben.



zurück

(al) 18.11.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb