Burda plant mehrheitliche Übernahme der Content-Marketing-Agentur C3

%%%Burda plant mehrheitliche Übernahme der Content-Marketing-Agentur C3%%%

Hubert Burda Media, München, beabsichtigt, die Mehrheit bei der C3 Creative Code and Content GmbH, Berlin, zu übernehmen. Dies geht aus einer Bekanntmachung des Bundeskartellamtes hervor. Burda bestätigte das Vorhaben.

C3 wurde 2014 von Burda gemeinsam mit Lukas Kircher und Rainer Burkhardt gegründet. Diese waren schon zuvor mit der Agentur KircherBurkhardt im Geschäftsfeld Content Marketing aktiv. Bislang hält Burda die Hälfte der Anteile an C3, die andere Hälfte gehört Kircher und Burkhardt.

Wie Burda mitteilte, will das Unternehmen weitere 35 Prozent der Anteile an C3 erwerben. Lukas Kirchner und Rainer Burkhardt hätten dann gemeinsam noch 15 Prozent der Anteile. Beide sollen aber weiterhin C3 führen.



zurück

(sgo) 10.02.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten