ANZEIGE

Madsack 2018 zeigt Wirkung: Zeitungsvertrieb bleibt wichtig, Postgeschäft wächst

%%%Madsack 2018 zeigt Wirkung: Zeitungsvertrieb bleibt wichtig, Postgeschäft wächst%%%

Für die Madsack Mediengruppe scheint sich das Restrukturierungsprogramm Madsack 2018 auszuzahlen. Laut einem kürzlich im Bundesanzeiger veröffentlichten Konzernlagebericht ist das auf Regionalmedien spezialisierte Unternehmen im Geschäftsjahr 2015 in die Gewinnzone zurückgekehrt. Madsack gibt unter anderem 15 regionale Tageszeitungen sowie dazugehörige Digitalangebote heraus. Dazu gehören zum Beispiel die Hannoversche Allgemeine Zeitung, die Leipziger Volkszeitung, die Märkische Allgemeine aus Potsdam oder die Lübecker Nachrichten. Darüber hinaus zählen Anzeigenblätter, Radio- und TV-Beteiligungen und Dienstleistungsunternehmen zur Madsack Mediengruppe.

Bei einem Konzernumsatz von insgesamt rund 649,49 Mio. Euro erzielte Madsack 2015 einen Jahresüberschuss von rund 7,13 Mio. Euro. Das umsatzstärkste Segment war dabei das Vertriebsgeschäft der Tageszeitungen. Darauf entfielen 255,2 Mio. Euro.

Ein Jahr zuvor hatte der Medienkonzern mit Sitz in Hannover noch einen Jahresfehlbetrag von 1,11 Mio. Euro ausgewiesen – bei einem Konzernumsatz von 669,40 Mio. Euro. Der Umsatzrückgang ist dem Jahresabschluss zufolge im Wesentlichen auf Konsolidierungseffekte zurückzuführen. Im Geschäftsjahr 2015 wurde unter anderem der Verkauf eines Zeitungsverlages in Hessen wirksam.

Bereinigt um diesen Effekt lagen die Vertriebserlöse der Madsack-Zeitungen um fünf Prozent über dem Vorjahr, weil rückläufige Verkaufsauflagen durch Preiserhöhungen überkompensiert werden konnten. Im Anzeigengeschäft, in der Prospektverteilung und im Fremddruckgeschäft war die Umsatzentwicklung rückläufig. Positiv entwickelte sich dagegen das Postgeschäft (u.a. Citipost, LVZ-Post). In diesem Geschäftsfeld belief sich der Umsatz auf 59,5 Mio. Euro (+8,3 Prozent).

Für das laufende Geschäftsjahr 2016 rechnen die Madsack-Geschäftsführer Thomas Düffert, Christoph Rüth und Marc Zeimetz bei einem stabilen Konzernumsatz  mit einem „deutlich verbesserten Konzern-Jahresergebnis“.



zurück

(jf) 21.03.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2017

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb


Zum Wettbewerb