ANZEIGE

Stern zieht neues Heft vor

%%%Stern zieht neues Heft vor%%%

Wie Bunte von Hubert Burda Media und Der Spiegel aus dem Spiegel-Verlag wird auch das Magazin Stern von Gruner + Jahr aus Anlass des Todes des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl die Ausgabe 26/2017 früher als üblich publizieren, und zwar um einen Tag. Wie der Verlage mitteilte, kommt eine Teilauflage dieser Ausgabe bereits am morgigen Mittwoch, 21. Juni in den Handel.

Auf 40 Seiten werden darin Leben und Wirken Kohls gewürdigt. Zudem erscheint in der Ausgabe ein Porträt von Kohls Witwe Maike Kohl-Richter aus der Feder von Ulrike Posche, die 2014 das letzte Interview mit dem Ehepaar Kohl führte. Ein Gespräch mit Kanzler-Historiker Gregor Schöllgen ordnet das Wirken Helmut Kohls historisch und politisch ein. Und der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz würdigt Kohl im Stern als Jahrhundertgestalt.

Siehe dazu auch:

Spiegel zieht EVT auf Donnerstag vor

Focus bringt anlässlich Kohls Todes aktualisierte Ausgabe heraus




zurück

(sgo) 20.06.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten