ANZEIGE

  

ANZEIGE

Laurence King Publishing gründet Dependance in Berlin

%%%Laurence King Publishing gründet Dependance in Berlin%%%

Der in London ansässige Verlag Laurence King Publishing gründet im September eine Niederlassung in Berlin und bringt ab Frühjahr 2018 seine ersten deutschsprachigen Titel auf den Markt. Der im Jahr 1991 gegründete Verlag ist in den letzten Jahren vor allem mit den Ausmalbüchern der schottischen Illustratorin Johanna Basford bekannt geworden.

Die Verlagsvorschau wird ab 25. September vorliegen. Siebzehn Neuerscheinungen von hochwertigen Foto- und Kunstbänden über illustrierte Geschenkbücher bis hin zu kunstvoll gestalteten Kinderbuchnovitäten und Spielen für die ganze Familie sollen den deutschen Buchmarkt bereichern.

Sitz der deutschen Niederlassung ist Berlin-Prenzlauer Berg. Geschäftsführer ist Max Erbe. Er wird sich in Berlin als Geschäftsführer um die Bereiche Marketing und Vertrieb kümmern. Er war zuletzt als freier Agent und Vertreter im Lizenz- und Co-Editionsgeschäft tätig und baute zuvor die erste deutsche Verlagsniederlassung von Phaidon auf.
 
„Unsere Bücher nun auch deutschsprachigen Leserinnen und Lesern näherzubringen ist ein großartiges Abenteuer, auf das ich mich sehr freue. Ich hoffe, dass sie auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Begeisterung stoßen werden“, sagt Verlagsgründer und Verleger Laurence King.

Auf der Frankfurter Buchmesse ist der Stand des Laurence King Verlags in Halle 3.0, H 125 zu finden.



zurück

(ak) 15.09.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb