ANZEIGE

  

ANZEIGE

SWMH, Rheinische Post und NOZ investieren in Prospekt-Plattform

%%%SWMH, Rheinische Post und NOZ investieren in Prospekt-Plattform %%%

Die drei Verlage Südwestdeutsche Medienholding (SWMH), Rheinische Post Mediengruppe und NOZ Medien beteiligen sich an dem Startup yack.rocks. Das Unternehmen betreibt mit weekli eine Plattform für Angebotswerbung und ist auf die Verteilung digitaler Prospekte und Aktionen des deutschen Einzelhandels spezialisiert.

Die drei Verlage beteiligen sich zu gleichen Teilen mit in Summe 25,1 Prozent an dem Jungunternehmen. yack.rocks wurde im März 2016 von Philipp Swoboda, Christian Bieber, Anja Matschurat und Juan Pablo Marzolo gegründet. Ihre Plattform weekli bündelt standortbezogene Werbung und macht sie mobil über Apps für die Betriebssysteme iOS und Android sowie über die Webseite www.weekli.de verfügbar. Dabei werden in wöchentlich wechselnden Themenwelten regionale und saisonale Angebote des Handels präsentiert.

Im Rahmen der Investition wollen die drei Verlage ihr Prospekt-Geschäft durch eine stärkere Verzahnung von Online- und Offline-Angeboten weiterentwickeln. Dabei soll weekli von der digitalen Reichweite der Verlage profitieren. Laut Unternehmensangaben kann das Startup bereits ein umfangreiches Kunden-Portfolio aus Einzelhandel, Marken und Media-Agenturen vorweisen.

Alexander Kratzer, Geschäftsführer von MHS Digital, einem Tochterunternehmen der SWMH, erklärt: "Bei weekli handelt es sich um ein nach neuesten Standards entwickeltes Produkt, das aufgrund seiner Schlankheit und nicht vorhandener Altlasten die derzeitigen Marktführer aufhorchen lassen wird."

Oliver Horst, Geschäftsführer von RP Digital, einem Tochterunternehmen der Rheinsichen Post Mediengruppe, fügt hinzu: "Es ist erfreulich, unser digitales Beilagengeschäft durch die Beteiligung an weekli nachhaltig zu stärken. Durch die Bündelung von regionalen und nationalen Prospekten auf nur einer Plattform schaffen wir ein in der deutschen Medienlandschaft einzigartiges Angebot für Leser und Kunden sowie eine ideale Ergänzung zu unseren gedruckten Beilagen"

Nicolas L. Fromm, Geschäftsleiter Digital bei der NOZ Medien, ergänzt: "Das Interesse unser Leser und Nutzer am Inhalt der Prospekte ist auch in der digitalen Welt ungebrochen. Wir runden somit durch weekli konsequent unser Angebotsportfolio ab und bieten auch zukünftig vollständige Produkte für unsere Leserschaft und Werbekunden in der Region an."


zurück

(wr) 15.09.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb